Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Die Mitte Europas neu entdecken ...

Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet einen Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...

Schönhof, Brüderstraße 8
Tel.: 03581 / 87910
geöffnet: Di - Do 10-17 Uhr, Fr - So 10-18 Uhr 
Am 27.8. schließt das Museum bereits 14 Uhr!
Wir wollen Barrieren beseitigen!

 

 

Ausstellung bis 23.2.2020

Kopf und Zahl. Geschichte des Geldes in Schlesien

Das Museum präsentiert erstmals umfassend seinen reichen Schatz an Münzen und Medaillen aus neun Jahrhunderten und stellt politische, wirtschaftliche und kulturhistorische Aspekte des Geldes dar. 

 

Trailer zu "Kopf und Zahl"

 

 

an jedem Ferienmittwoch 10 Uhr
Euro mit Kopf und Zahl
In unserer Sonderausstellung sind alte Münzen zu sehen – aber wir nehmen auch das heutige Geld unter die Lupe! Wir wollen auf Euro-Reise gehen und testen, ob man ein Geldstück am Klang erkennen oder im Dunkeln bestimmen kann!

Schlesien für aktive Naturfreunde

 

Wandern in Schlesien

Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit der schlesischen Landschaften verzaubern! Ob Gebirge oder Flachland, Wald oder Wiese - mit fachkundiger Begleitung ist Wandern in Schlesien immer ein besonderes Erlebnis.

Das 4. Schlesien-Kolloquium am 29.-30. November 2019 im Schlesischen Museum

 

Unter dem Motto Schlesien - grenzüberschreitende Forschung findet ein Kolloquium für junge WissenschaftlerInnen aus Deutschland, Polen und Tschechien statt, die zu einem Thema mit Schlesienbezug forschen. Anmeldung bis 31.10.2019.

Der Münzfund von Dębrznik/Krausendorf
Highlight der Ausstellung „Kopf und Zahl“

Ein Projekt des Schlesischen Museums zu Görlitz und des Museums für Weberei in Kamienna Góra


Znalezisko monet z Dębrznika/Krausendorf
Szczególna atrakcja wystawy „Orzeł i Reszka”

Projekt Muzeum Śląskiego w Görlitz i Muzeum Tkactwa w Kamiennej Górze