Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Damenporträt  

Herrenporträt 

Spenden für Neuerwerbungen 

Im Jahr 2019 konnte der Verein der Freunde und Förderer wieder die finanziellen Mittel zum Erwerb von drei Gemälden zur Verfügung stellen:

Im April 2019 kam eine Anfrage des Schlesischen Museums, ob der Verein Finanzmittel hätte, um in einer Auktion in Ahlden am 11. Mai bei zwei zusammengehörigen Miniaturporträts aus Breslau um 1840 mitbieten zu können. Derartige private Bildnisse für den engeren Familien- oder Freundeskreis waren in der Biedermeierepoche sehr beliebt

Ferner konnte der Verein das Museum darin unterstützen, ein Gemälde von Alfred Nickisch (1872-1948) zu erwerben: Blick auf den Iserkamm von Ober-Schreiberhaus aus. Nickisch war Schüler von Carl Morgenstern an der Breslauer Kunstschule. Er lebte seit 1917 in Schreiberhau und gehörte dort zur Lukasgilde der Künstlerkolonie (Foto siehe unter "Erwerbungen mit unserer Hilfe"). 

Spenden werden erbeten auf das Konto des Vereins der Freunde und Förderer.

Bankverbindung: Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN:          DE64 8505 0100 0000 0460 00
SWIFT-BIC:  WELADED1GRL